Büro für Bürgerengagement

Stadt Paderborn
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn
(Nordrhein-Westfalen)

Ansprechperson:
Ruth Wichmann

Kontakt:
Tel.: 05251-882053 (Di + Do 10.00 - 12.00 Uhr)
Fax:
E-Mail: R. Wichmann@pflegebegleiter.de

weitere Projekt-Initiatorin:

Frau Hiltrud Greitemann, Tel.: 05251/ 71253, E-Mail: H.Greitemann@pflegebegleiter.de

Tagespflegehaus St. Kilian, Kilianstr. 72, 33098 Paderborn

Projektinitiatoren aus Paderborn

Selbstbestimmtes Lernen – zukunftsweisend

In jahrelanger Tätigkeit im Bereich der Angehörigenberatung, Gruppen pflegender Angehöriger, Kurse für pflegende Angehörige und psychosoziale Beratung haben wir beobachtet, dass soziale Netzwerke im Falle einer Pflegebedürftigkeit für Angehörige nicht ausreichend vorhanden sind. Deshalb unterstützt der Caritas-Verband Paderborn e.V. das Projekt Pflegebegleiter durch die stundenweise Freistellung einer Mitarbeiterin. Insbesondere der Ansatz des “selbstbestimmten Lernens”, in dem alle Beteiligten selbst bestimmen, wie viel professionelle Hilfe sie in Anspruch nehmen, ist aus unserer Sicht zukunftsweisend. Im Zeichen der Vernetzung arbeiten wir mit der Stadt Paderborn zusammen. Das Pflegebegleiterprojekt, das die pflegenden Angehörigen im Rahmen eines neuen nachbarschaftlichen Verständnisses unterstützt, ist ein wichtiger Baustein im Netzwerk, um auch die Stadt Paderborn in diesem wichtigen Themenfeld in wirtschaftlicher und menschlicher Hinsicht zukunftsfähig zu gestalten. Die Sorge um Menschen mit Unterstützungsbedarf ist letztlich eine Aufgabe aller Bürger einer Stadt.

Pflegebegleiter in Paderborn