DRK-Kreisverband Bochum e.V.

Kooperationspartner
An der Holtbrügge 8
44795 Bochum
(Nordrhein-Westfalen)

Ansprechperson:
Barbara Steimel

Kontakt:
Tel.: 0234-9735708
Fax:
E-Mail: B.Steimel@pflegebegleiter.de

So kommen Sie an weitere Informationen:

Reimund Stötzel, R.Stoetzel@pflegebegleiter.de Tel: 02327-989435 und Barbara Steimel,Tel: 0234-9735708

Der neue Folder aus 2019:  2019_03_06_PB_Flyer_Bochum_aktuell,

 

Aus der Geschichte der Pflegebegleiter*innen in Bochum
F
ebruar 2014: 8 neue Freiwillige erhielten ihr Zertifikat…

Näheres dazu hier …Presseartikel_2_2014.pdf

April 2011: Weiter neue Pflegebegleiter für Bochum

Sechs neue Pflegebegleiter verstärken die Bochumer Pflegebegleitergruppe. Bei dieser Qualifikation wurde dabei eine neue Variante ausprobiert, aber zugleich die Anforderungen des Curriculums und die Zeitvorgaben eingehalten. Seit Beginn der Pflegebegleitung arbeitet die Bochumer PB-Gruppe ganz eng und erfolgreich mit dem DRK zusammen. Da lag es nahe, den Gedanken des DRKs, ein Basismodul mit gemeinsamen Inhalten für die Schulung zur Demenzbetreuung, zur kultursensiblen Seniorenbetreuung sowie für die Pflegebegleitung zu nutzen. So wurden in der Basisqualifizierung mit allen drei Gruppen bereits aktuelle gesellschaftliche Themen wie z. B. Altern, Alterbilder, Demenz, Kultur, Kommunikation, Methoden im Umgang mit demenzkranken Menschen und rechtliche Rahmenbedingungen erarbeitet. Die spezielle Seminarinhalte, wie im Lernkompass zur Pflegebegleiterausbildung dargestellt, waren dann die Themen in den folgenden Seminareinheiten. Dort wurden die Gedanken des Empowerments ebenso entwickelt, wie solche zur Selbstsorge der pflegenden Angehörigen. Neben den Kenntnissen über Biografiearbeit und über wertschätzenden Umgang aus dem Basisseminar rundeten Informationen über das narrative Interview die Möglichkeiten, sich auf pflegende Angehörige unvoreingenommen einlassen zu können, ab. Im Sinne des selbstgesteuerten Lernens bestimmten die Seminarteilnehmer vom Anfang an die Seminarinhalte mit. In Rollenspielen wurden erste Gesprächskontakte und Gespräche mit pflegenden Angehörigen in der vertrauensvollen Atmosphäre der Gruppe geübt. „Es freut uns ganz besonders, dass alle Teilnehmer wieder die unverkrampften Seminarstunden hervorhoben und viel Lachen für sie wichtig war. Zudem resümierten sie, dass die Lerninhalte für sie sowohl für die künftige Pflegebegleitung aber auch für sie ganz persönlich wichtig sind“, berichten die Seminarleiter Barbara Steimel und Reimund Stötzel.

Neben der Praxiserkundung gab es gemeinsame Exkursionen zu einer Gerontologischen Klinik und zur Wohnberatung. Durch die Teilnahme zweier neuer Pflegebegleiter mit Migrationshintergrund konnten in den Seminaren auch immer wieder unterschiedliche kulturelle Betrachtungen besprochen werden.

Insgesamt wurden nach diesem Durchgang 48 Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter für Bochum qualifiziert.

 

 

 

 

Zur Geschichte unserer Initiative: Bochums erste Pflegebegleiter

Darin waren sich Barbara Steimel und Reimund Stötzel, die Projektinitiatoren in Bochum, einig. Es gibt jetzt eine ganz tolle Gruppe von Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter in Bochum.

Gruppenbild

August 2006: 16 engagierte Frauen und 3 engagierte Männer begannen im Januar mit der Fortbildung und 19 Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter erhielten am 25.8.2006 in einer kleiner Feierstunde ihre Zertifikate.

Alle sind darin einig, dass sie die Pflegebegleiter-Idee kompetent umsetzen können und sich auf die ersten Einsätze” freuen. Die Pflegebegleitergruppe kann sich der Unterstützung des DRK Kreisverbandes Bochum e. V. als Kooperationspartner sicher sein, denn das DRK sieht im dem Projekt ein gute und sinnvolle Ergänzung eigener und anderer psycho-sozialer Angebote.

Selbstverständlich war die Zertifikatsübergabe eine fröhliche Angelegenheit mit Buffet, Gesprächen untereinander und mit künftigen Netzwerkpartnern.

Ein Rückblick auf den Kurs

Pflegebegleiter-Kurs (Download hier als pdf):

  • Kurssituationen
  • “gemalte” Pflegebegleiter
  • Leitsprüche
  • und vieles mehr

Lassen Sie sich von der Vielfalt eines Pflegebegleiter-Kurses begeistern!
Eindrücke des dritten Kursabschlusses finden sie hier….