Dr. Jürgen Rembold Stiftung macht es möglich: Konkretes 2021

Durch die Förderung der Dr. Jürgen Rembold Stiftung wird für 2021 eine neue Mitmach-Aktion möglich: “Pflegebegleitung-online”. 

Die Idee: In den schwierigen Corona-Zeiten sind persönliche Kontaktmöglichkeiten aus Vorsicht vor Ansteckung stark eingeschränkt. Umso wichtiger ist das Kontakthalten für alle, die in Pflegehaushalten leben oder einen Menschen mit Pflegebedarf unterstützen und umsorgen.

Hierzu wollen wir zunächst einmal „Erfahrungsberichte“ über Pflegebegleitung-online sammeln und auswerten, um möglichst viele Begleiter*innen zu motivieren, Gesprächs- und Austauschangebote auch online zu entwickeln und zu erproben.

Bitte schreibt uns Eure Erfahrungen bis zum 28. Februar 2021 und sendet sie an info@fogera.de   (das geht anonym, oder auch mit Namen, den wir mit Erlaubnis gern nennen). Wir sammeln, ordnen, werten Eure Erfahrungen aus und stellen Eure Beispiele dann im März auf die Website. Die konkreten Fragestellungen finden sich auf beigefügter Datei. Aufruf PB online