Pflegebegleitung öffnet kreative Wege zum Verständnis von Demenz

Pflegebegleitung in Freiburg geht neue Wege – etwa in Kooperation mit dem Freiburger Theater. Eine künstlerische Untersuchung des “Phänomens” Demenz bot die von Ann Van den Broek choreographierte Tanz-Trilogie “The Memory Loss Collections”. Anlässlich der Premiere im Januar 2021 veranstaltete das Theater Freiburg in Kooperation mit den Pflegebegleiter*innen ein sechstägiges Rahmenprogramm mit Kultur-, Wissens- und Diskussionsveranstaltungen über die Erkrankung: “Wir wollen Mut machen für ein leichteres Miteinander”, sagte Organisatorin Natalie Broschat, Dramaturgin und Produktionsleiterin Tanz am Stadttheater. Vier Pflegende stellten hier ihr Erlebnisse und Probleme auf der Bühne dar und boten reichlich Stoff zum Nachdenken…

Tanz-Produktion “Memory Loss” im Stadttheater – Freiburg – Badische Zeitung (badische-zeitung.de)